LOGIN | ENGLISH | KONTAKT |

Unkategorisiert

Zeitpolster als Beispiel für social Impact

Am 1. Oktober fand die VLGST Projektplattform in Liechtenstein statt. Bei dieser Plattform für Stiftungen referierte Mag. Karin Haselböck (Leadership Team Ashoka Europe) eingangs, wie social Impact gelingen kann – social Impact steht für gewünschte gesellschaftliche Veränderung. Dies tat sie ihrer eigenen Erfahrung nach. Frau Haselböck war maßgeblich daran beteiligt, dass heute alle Kinder Schihelme …

Zeitpolster als Beispiel für social Impact Weiterlesen »

Eine neue Form der Zusammenarbeit: Zeitpolster in Korneuburg mit CuCo

Mit diesem Monat starten wir – nun ganz offiziell – auch in Korneuburg, welches dem schönen niederösterreichischen Weinviertel angehört. Diesmal allerdings in einer etwas anderen Form. Wir stehen nun in enger Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Pflegedienst CuCo (Buurtzorg Cura Communitas)! Dieser leistet mit seinem Team aus medizinisch ausgebildeten Fachkräften seit dem Jahr 2018 mobile Heimpflege. …

Eine neue Form der Zusammenarbeit: Zeitpolster in Korneuburg mit CuCo Weiterlesen »

Hilfe vom Gemeindebund Österreich! Ein Aufruf zur Partnerschaft.

Wir freuen uns sehr über einen weiteren ausführlichen Bericht auf der österreichweiten Gemeindebundplattform, dem Kommunalnet. Hier wurde Zeitpolster am 1. Oktober als alternatives Pflegemodell für Gemeinden ausführlich vorgestellt und dabei an soziale Einrichtungen appelliert, sich mit uns zu verbinden. Das Kommunalnet ist für uns ein sehr wichtiger Partner, da österreichweit 96 % aller Gemeinden ihre …

Hilfe vom Gemeindebund Österreich! Ein Aufruf zur Partnerschaft. Weiterlesen »

Corona aktuell

Was ist derzeit erlaubt, worauf müssen wir achten und wie können wir uns sicher sein, die passenden Maßnahmen in der Betreuung zu setzen? Wir passen diesen Blogbeitrag laufend an die Gegebenheiten an und versuchen möglichst gute Empfehlungen für die Betreuungen bei Zeitpolster zusammenzufassen. Aktualisiert am 15.9.2020 Achten auf die eigene Gesundheit: Achten Sie gerade jetzt …

Corona aktuell Weiterlesen »

Gute Gespräche zum schwierigen Thema Betreuung: Ein Einblick in die Zeitpolster Impulsbox 1

Manche Themen machen uns sprachlos. Manchmal fehlt uns das Wissen, manchmal einfach die Gelegenheit oder gute Fragen. Am liebsten führen wir solche Gespräche mit Menschen, die wir kennen und mögen. Laden Sie einfach Freunde, Nachbarn und Familie ein. Für alles andere sorgen wir mit der Impulsbox, die wir gerne zusenden. Unsere erste Impulsbox dreht sich …

Gute Gespräche zum schwierigen Thema Betreuung: Ein Einblick in die Zeitpolster Impulsbox 1 Weiterlesen »

Radeln ohne Alter

Rikscha Pilot*innen radeln mit älteren Menschen, viele aus Heimen, durch altbekannte Umgebungen. Gemeinsam ins Gespräch zu kommen, Geschichten von früher oder einfach raus und den Wind in den Haaren zu spüren. Radeln ohne Alter verbindet die Lust am Radeln mit tollen Erlebnissen für Menschen, die selbst nicht mehr radeln können. Wir meinen, dass es in …

Radeln ohne Alter Weiterlesen »

Corona: Eine neue und fremde Situation. Wie geht es uns dabei und was gilt es zu tun?

Die Coronakrise stellt uns alle vor völlig neue Herausforderungen. Auch wir von Zeitpolster stellen uns die Frage: Wie können wir helfen? Was gibt es zu tun? Wir stellen fest, dass wir mit unserer Betreuungsarbeit an Grenzen stoßen. Viele unserer Helfenden fallen derzeit selbst in die Risikogruppe und sollten nicht zum Einsatz kommen. Dennoch helfen einzelne …

Corona: Eine neue und fremde Situation. Wie geht es uns dabei und was gilt es zu tun? Weiterlesen »

Großartig! Liechtenstein konnte bereits die erste Zeitpolster-Gruppe gründen. Wir wünschen guten Start!

Für die Gruppe Unterland konnten fünf kompetente und engagierte Personen für das Leitungsteam gefunden werden. Nach einer Einschulung, welche in den kommenden Wochen stattfindet, werden sie die Ansprechpersonen für Freiwillige und Hilfesuchende in den einzelnen Gemeinden sein. Dies sind: Andrea Fritz (Schellenberg), Marianne Hoop (Eschen), Martin Büchel (Ruggell), Astrid Büchel (Gamprin) und Marina Kieber (Mauren)

Crowdfinancing erfolgreich abgeschlossen

Wir bedanken uns herzlich und sind glücklich unser Ziel beim Crowdfinancing erreicht zu haben. Für uns ist dies eine wichtige Grundlage Zeitpolster in die nächste Phase führen zu können. Die wichtigsten nächsten Schritte sind natürlich die bestehenden Gruppen zu stärken, weitere Teams aufzubauen und weiterhin viele Menschen zu betreuen. Unsere Projektschwerpunkte liegen für die nächsten …

Crowdfinancing erfolgreich abgeschlossen Weiterlesen »