fbpx
LOGIN | KONTAKT |

Home

Die Zeitsäule für die Altersvorsorge

Heute helfe ich.
Morgen wird mir geholfen.

“Jetzt habe ich Energie und Zeit.
Später kann ich diese von anderen annehmen.”
Maria H., 64 Jahre, Helferin

Zeitpolster
ist das Betreuungs- und Vorsorgenetz,
die Zeitsäule für die persönliche Altersvorsorge. 

Helfen Sie anderen Menschen mit einfachen Unterstützungsleistungen und erhalten Sie jetzt eine Zeitgutschrift, die Sie später einlösen können, wenn Sie selbst Betreuung benötigen.

Sie suchen Hilfeleistungen? Fragen Sie uns nach persönlichen und kostengünstigen Betreuungsleistungen.

Interessieren Sie sich für die gesellschaftlichen Ziele und Wirkungen von Zeitpolster? Lesen Sie hier weiter.

So funktioniert Zeitpolster 

Helfende unterstützen ältere Menschen, Familien mit Kindern oder Menschen mit Behinderung durch verschiedenste einfache Unterstützungsleistungen. Dafür erhalten sie jetzt eine Zeitgutschrift, die sie später einlösen können, wenn sie selbst Betreuung benötigen.

Warum auch Sie bei Zeitpolster anderen helfen sollten

Aktivität

Selbst aktiv sein ist die beste Vorsorge – heute helfen und morgen profitieren.

Zeit

Sie bestimmen, wie Sie ihre Zeit einsetzen – helfen und dabei vorsorgen ist sehr sinnstiftend!

Netzwerk

Durch das Netzwerk von Zeitpolster unterstützen sich Menschen gegenseitig – so sorgen Sie für Ihre eigene Betreuungen vor.

Einkaufen für ältere Menschen

Alltagshilfen,
so unterstützen wir Sie

  • Helfende bei Zeitpolster haben Zeit für Sie und engagieren sich in der Freizeit
  • Die Leistungen sind vielfältig und kostengünstig: Fahrdienste, Artzbesuche und viele kleine Alltagshilfen für neun Euro je Stunde
  • Sie helfen durch Ihre Anfrage einer betreuenden Person ein Zeitguthaben anzusparen, das sie dann zu einem späteren Zeitpunkt für die eigene Betreuung einsetzen kann

“Die demografische Entwicklung zeigt
die Notwendigkeit unserer Idee.
Die Zeit ist reif für Zeitpolster.”

Gernot Jochum-Müller
Gründer Founder

Stimmen über Zeitpolster

Wir haben bei Zeitpolster die ideale Unterstützung für unsere Oma gefunden, die bei uns lebt. Einmal in der Woche erhalten wir Hilfe.

Brigitte N.

Pflegende Angehörige, Vorarlberg

Ich war begeistert von der Idee, wollte ein Team gründen und habe ein super Team gefunden!

Zeitpolster - gruppe gründen - helfen und vorsorgen - helferin coco

Coco Kammerer

Teamgründerin Team Ausserland

Zeitpolster ist Gemeinwohl-Arbeit im besten Sinne des Wortes. Die Plattform bringt uns als Gesellschaft näher zusammen und die Hilfe kommt dort an, wo sie gerade gebraucht wird.

Klaus Schneeberger

Bürgermeister Wiener Neustadt

Als mehrfacher Startup Gründer habe ich bei Zeitpolster eine gute Möglichkeit gefunden, mich sozial zu engagieren.

zeitpolster - helfen und vorsorgen - helfer in wien michael

Michael Schneider

Startup Gründer, Team Wien

Vier Ziele für die wir uns engagieren

Gute Betreuung ist oft nur sehr schwer zu finden. Das hat viele Gründe. So sind Themen wie die Pflegekrise und Personalmangel medial sehr präsent, denn sie stellen Familien und Betroffene vor große Herausforderungen. Zeitpolster schafft ein neues engagiertes Angebot, um die vielen bestehenden Dienste und Angebote zu ergänzen. Dabei ist ein ganzheitlicher Ansatz wichtig, es wurden dafür vier Ziele definiert.

1

Lokale Betreuungs- und Vorsorgenetze tragen zur Gesundheitsvorsorge, Milderung der Altersarmut und zur Eindämmung von Vereinsamung bei

2

Unabhängig von der familiären und finanziellen Situation kann die eigene Vorsorge für Betreuung auch im Alter aktiv gestaltet werden

3

Es ist einfach, selbstbestimmt lokal und kostengünstig Betreuung in Anspruch zu nehmen

4

Durch gute Kooperation zwischen Organisationen profitieren Betroffene durch passende und ausreichende Betreuungsangebote

Eintauchen bei Zeitpolster

Mehr erfahren. Hintergründe und Geschichten, die das Leben schreibt. Zeitpolster zuhause, unterwegs oder in kleinen Gruppen gemeinsam erleben. Tauchen Sie ein, ganz wie Sie wollen.

LESEN

Bücherregal

Im Blog lesen Sie aktuelles, Hintergründe und bewegende Geschichten mit Menschen bei
und rund um Zeitpolster.

Kopfhörer und Mikrofon

Zeitpolster zum Anhören. Wir holen Experten, Betroffene, Helfende – also Menschen rund um Zeitpolster vors Mikrophon.

reden

Mit unseren Impulsboxen kommen Sie zu wichtigen Themen ganz einfach mit anderen in Austausch. Laden Sie doch 4 Freunde ein.

Mit Zeitpolster Teil der Lösung werden

In Gemeinden und Regionen

Ob Gemeinde oder Community Nurse, wenn bestehende Angebote ergänzt werden sollen und gute Rahmenbedingungen für Freiwillige wichtig sind. Bauen Sie mit unserer Unterstützung eine Zeitpolstergruppe auf.

Als Anbieter von Betreuung und Pflege

Wenn Sie Ihr Angebot ausbauen wollen. Informieren Sie sich, wie eine Zeitpolstergruppe in Ihre Struktur integriert werden kann um Ihr Angebot zu ergänzen.

Im Unternehmen

Mit unserer Hilfe bieten Sie Ihren Mitarbeiter:innen Unterstützung an, wenn diese mit Betreuungsaufgaben gefordert sind. So bilden wir gemeinsam ein attraktives Betreuungsnetzwerk, das allen hilft.

In anderen Ländern

Ausserhalb Österreichs stellen wir Zeitpolster als Social Franchise Modell zur Verfügung. In kurzer Zeit, können Sie mit der Umsetzung starten ohne alles neu erfinden zu müssen.

Aktuelle Projekte

Learn to care

Wer im Bereich der Betreuung freiwillig aktiv ist, stößt auf interessante Fragen. Wie halte ich mich selbst gesund, was ist Demenz und vieles andere wird spannend. Im Projekt “learn to care” entwickelt Zeitpolster bis 2024 eine Online Lernplattform mit 100 Lerneinheiten. Dieses Projekt setzen wir mit Partner:innen aus Deutschland, Italien und Spanien um. Dieses Projekt wird durch Erasmus Plus gefördert.

Digitale Delegation

Gesundheits- und Krankenpfleger:innen sowie Ärtz:innen dürfen auf rechtlicher Grundlage Aufgaben an Laien delegieren. Doch der Prozess ist nicht einfach. Mit Unterstützung des FFG und des Sozialministerium setzen wir ein Projekt um, das diesen Prozess digital abbildet. Mit diesem Tool soll die Zusammenarbeit von Profis und Freiwilligen leichter organisiert werden.

Erfahren Sie hier mehr dazu

Zeit schenken und Vorsorgen im Pongau

Mit Unterstützung der Leaderregion Pongau bauen wir im Pongau nicht nur Zeitpolstergruppen auf, sondern entwickeln eine Vorgangsweise, wie speziell Menschen, die von Altersarmut betroffen sind, von Zeitpolster profitieren können.

Erfahren Sie hier mehr dazu

Aktuelles

Sponsoren, Förderer und Gönner 

Patenschaften, Vorfinanzierung oder Mitfinanzierung – möchten Sie das Zeitvorsorgesystem Zeitpolster finanziell unterstützen, sind wir für jedes Engagement sehr dankbar. Gerne nehmen wir Spenden und Zuwendungen entgegen.

Alle Überschüsse investieren wir zu 100 Prozent in den Ausbau unserer Aktivitäten.

Werden Sie Förderer

Sie haben im Moment nicht die Zeit sich aktiv einzubringen?
Gerne können Sie uns auch finanziell unterstützen.
IBAN AT34 5800 0146 1189 0010

Newsletter abonnieren

Die Zeitsäule für die Altersvorsorge