fbpx
LOGIN | KONTAKT |

Podcast #22 mit Gernot Jochum-Müller: “Was bedeutet es, wenn wir alle 100 werden?” Internationale Perspektiven

 

Zeitpolster – Der Podcast fürs clevere ÄLTERWERDEN

In dieser Folge spricht Judith Schneider mit Zeitpolster Gründer Gernot Jochum-Müller über seinen Besuch einer internationalen Tagung zum Thema „Wie können wir im Alter gut leben“, von der er vor kurzem sehr inspiriert und „mit vollem Herzen“ zurückgekommen ist. Es geht um den rasant voranschreitenden demografischen Wandel, also das Älterwerden der Bevölkerung.

Vor welchen Herausforderungen stehen Menschen in Argentinien, in Venezuela und Südkorea? Welche Lösungsansätze werden dort gesucht/gefunden? Welche Veränderungen müssen in unserer Gesellschaft entstehen, damit wir mit den neuen Anforderungen bestmöglich umgehen können?

Und, wie konnte die spanische Stadt Bilbao einen so vorbildhaften Wandel generieren? Viele Fragen wurden dort gestellt, einige beantwortet und so manche, der Zeit entsprechende Frage muss erst noch gefunden werden. Was konnte er konkret für die Organisation Zeitpolster mitnehmen?

Die Tagung wurde von Ashoka und der lokalen Stiftung BBK Foundation organisiert.

Nachsatz: Bei dieser Folge ist die Tonqualität von Judith leider nicht optimal, da jedoch Gernot den größten Teil spricht, hoffen wir, dass auch diese Folge ein schönes Hörvergnügen bereitet!

Link zum Kongress